· 

Wir wissen voneinander

Wir bedingen einander

jeder mit seinem Farbton

ohne Dich würde meine

Strahlkraft nicht in voller Helligkeit und Tiefe erscheinen 

 

Diese kaum auszuhaltende Andersartigkeit ist die erneuernde Quelle

für das beginnende Sterben der versagenden Erfüllung

im Raum der ersehnten Stätigkeit

Nur die unberechenbare Linie hält uns verbunden

vermischt sich und bleibt dennoch rein

 

Ich erhebe mich und lasse mich tief hineingleiten

die weißen Schwingen rauschen unter den weissen flaumigen Wolken

du hingegen gleistest in den Untiefen mit sacht bewegender Flosse

hingegeben an die Urmeeresströmung

 

Hoch oben in  den Lüften tragen die warmen Luftströme

deine Seele in den weiten unendlichen Raum

unten im Tiefen unsichtbaren Nass

vernehme ich deinen Flügelschlag

 

auf deinen kurzen durchdringenden Schrei

antworte ich  mit meinem weiten Rachen

aus den Untiefen des dunklen Meers

mit raunendem Grollen 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Reise beginnt bei uns selbst, sodass wir Vorbilder sind für alle jungen Menschen.



Bernadette Frick   |  Zürich |  Die Kunst der Pädagogik 

Weiterbildungen und Coaching für Lehrpersonen &  Familien

FÜR DICH 

4 Rituale, die Dein Leben im Schulalltag erleichtern und bereichern.