Coaching, Vorträge, Beratungen

Bernadette Frick -  Coaching für Lehrpersonen

In Vorträgen, Workshops und Beratungen möchte ich Sie auf eine farbige Reise einladen. In einem Raum, der Ihre innere Entwicklung ermöglicht, so dass ein fruchtbares Miteinander entsteht. Grundlegend dabei sind Sie, Sie mit Ihrer Farbigkeit, damit ein authentischer, würdevoller Dialog entstehen kann.

Anhand von Fragen werden Sie mit dem entsprechenden Thema in Reflexion treten und mittels den aufgezeigten Strategien wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre neuen Erkenntnisse in Ihrem Berufsalltag umzusetzen.

Mein Coaching von Lehrpersonen basiert auf der lösungsorientierten Interventionen Methode nach Markus Grindat.

Ich freue mich auf Sie!

 

Freudig führen, begleiten im Schulalltag mit deiner Herzensqualität.

Mein Coaching von Lehrpersonen basiert auf der lösungsorientierten Interventionen Methode nach Markus Grindat.

 

Ich coache Dich mit dem Hintergrund meiner langjährigen Erfahrung als Klassenlehrperson und schulische Heilpädagogin. Parallel zu den Fragen werde ich Dir auch Inputs anbieten, die Du in der Praxis umsetzen kann.

 

Weiterbildung zum Thema Grenzen: Grenzen aufzeigen - Grenzen akzeptieren

Die Heterogenität der Schüler/innen fordert Lehrpersonen/Pädagogen im Hinblick auf dieses Thema immer mehr heraus.

  • Wie gelingt es Ihnen in einer Klasse/einem Hort einen Raum zu schaffen, indem Grenzen und Regeln selbstverständlich sind, respektiert werden und dennoch ein weites Feld der Kreativität möglich ist?
  • Wie können Grenzen mit Klarheit, Souveränität und Zuwendung sowie Liebe  aufgezeigt werden?

Ich biete Ihnen einen vertrauensvollen Raum, in welchem zunächst Sie Ihre Stärken und Schwächen zum Thema Grenzsetzung erforschen und gegebenenfalls verändern können.

 

Diese Standortbestimmung ist dann die Grundlage für eine neue Ausrichtung.

 

Mit mir lernen Sie verschiedene Strategien, wie Sie Ihre neuen Erkenntnisse im Arbeitsalltag umsetzen können.

Würde ist meiner Ansicht nach eng verknüpft mit der Entwicklung des Herzens.

 

Mit einem offenen, urteilsfreien Herzen können wir Pädagogen Kinder und Jugendliche in ihrer Verschiedenheit begleiten, ohne dass sie sich abgewertet fühlen. Doch wie gelingt uns das? Wie können wir einen urteilsfreien Raum kreieren?

 

Wir Pädagogen sind FührerInnen und daher ist unsere eigene Herzensentwicklung wichtig.

 

Ich möchte Sie auf eine Reise mitnehmen, wie Sie wieder in Ihr Herz spüren können und somit einen Kontakt aufnehmen, damit eine Kommunikation entstehen kann. Diese innere Arbeit mit sich selbst spiegelt sich dann im Aussen, im Klassenzimmer, in der Gruppe, in der Gestaltung der Freizeit usw. wider .

 

Ich werde Ihnen verschiedene «Werkzeuge» vermitteln, welche Sie mit sich selbst und auch zusammen mit den jungen Menschen erarbeiten können.

 

Beratungen

Wie können Sie als Eltern Ihr Kind begleiten, damit es seinem Potential entsprechend wahrgenommen wird, und es sich sicher und geborgen fühlt?

 

Motivierende, fördernde Nachhilfe

Damit Lernen auch wieder Freude machen kann, ermögliche ich in meinem Förderunterricht die Kombination von Kreativität und kognitivem Lernen.

 

Unterstützung bei Gesprächen in der Schule

Wenn Sie als Eltern Unterstützung bei Gesprächen mit den Lehrpersonen oder Schulpsychologischen Dienst benötigen begleite ich Sie gerne.

Die Reise beginnt bei uns selbst, sodass wir Vorbilder sind für alle jungen Menschen.



Bernadette Frick   |  Zürich |  Die Kunst der Pädagogik 

Weiterbildungen und Coaching für Lehrpersonen &  Familienx

FÜR DICH 

4 Rituale, die Dein Leben im Schulalltag erleichtern und bereichern.