Vortrag: Grenzen ziehen mit Herzenswärme

Neue Strategien, welche Sie in anspruchsvollen Situationen unterstützen und Ihnen ermöglichen klar und bestimmt Grenzen einzufordern


Hintergrund

Wir Pädagogen sind aktuell sehr herausgefordert mit der Heterogenität der Kinder und Jugendlichen.

 

Wie gelingt es Ihnen als Pädagoge in der Schule und im Hort Kindern und Jugendlichen einen sicheren Raum, mit klaren Grenzen zu ermöglichen, so dass Entwicklung von verschiedensten Kompetenzen möglich wird?

Ansatz

Ich möchte mit Ihnen einen neuen Weg begehen in der Führung von jungen Menschen.  Lassen Sie uns von unserem Herzen führen und leiten. Dazu zeige ich Ihnen neue Strategien auf, die Sie in anspruchsvollen Situationen unterstützen und Ihnen ermöglichen klar und bestimmt Grenzen einzufordern.

 

Wir werden praktische Übungen und eine kurze Standortbestimmung unseres eigenen Herzensraum machen.

- Grenzen ziehen mit Herzenswärme -
- Grenzen ziehen mit Herzenswärme -

Vermittelte Strategien

Mensch wirkt durch sein Wesen

  • Innerer Raum  - äusserer Raum
  • Arbeiten mit Symbolen
  • Kraft und Wirkung der Stille

 

Daten

werden demnächst bekannt gegegeben.

 

Abonnieren Sie meinen Newsletter, so dass Sie darüber rechtzeitig informiert werden.


Die Reise beginnt bei uns selbst, sodass wir Vorbilder sind für alle jungen Menschen.



Bernadette Frick   |  Zürich |  Die Kunst der Pädagogik 

Weiterbildungen und Coaching für Lehrpersonen &  Familienx

FÜR DICH 

4 Rituale, die Dein Leben im Schulalltag erleichtern und bereichern.